Denon AVR 1713 5.1 img

Denon AVR 1713 5.1 img2

Denon AVR 1713 5.1 img3

Denon AVR 1713 5.1

Grundsolider AV-Receiver mit kleinen Ausstattungsmängeln

Zu einem echten Kampfpreis und mit einer ausreichenden Menge an interessanten Features kommt der Denon AVR 1713 5.1 in unsere Wohnzimmer. Insgesamt handelt es sich um einen solide verarbeiteten AV-Receiver, der zwar – wie es für einen Preis von etwas weniger als 300 Euro zu erwarten war – auch kleinere Schwächen bietet, doch insgesamt überwiegt ein positives Gesamtbild.

amazon EUR 335,00

4.4 von 5 Sternen(76 Stimmen)

zum Shop

Es ist nicht alles Metall, was glänzt

Die Verarbeitung des Denon AVR 1713 bewegt sich auf einem konstant hohen Niveau. Bei den Materialien musste der Hersteller allerdings sparen, denn die Front beispielsweise besteht nur aus Kunststoff. Der Klangqualität oder anderen wichtigen Eigenschaften tut dies natürlich keinen Abbruch. Ansonsten präsentiert sich der Receiver äußerst aufgeräumt, denn nur wenige Tasten an der Frontseite stören das sehr saubere Gesamtbild. Für das große und sehr klare Display bekommt der Denon AVR 1713 Extrapunkte.

Funktionen und Leistung – hält der Receiver, was er verspricht?

Externe Geräte können über insgesamt fünf HDMI-Ports mit dem Denon AVR 1713 verbunden werden. Außerdem unterstützt er AirPlay, was Besitzern von iPod, iPhone & Co. entgegenkommen dürfte. Die verlustfreie Übertragung von Musik macht in der Verbindung mit den passenden Lautsprechern auf diese Weise doch sehr viel Spaß. Wahlweise kann der Receiver auch durch den Zugriff auf diverse Internetstationen als Radioersatz herhalten. Wie im Produktnamen bereits zu erkennen ist, unterstützt der Denon AVR 1713 5.1 „nur“ den Klang aus fünf Lautsprechern plus Subwoofer. Wer auf die zwei zusätzlichen Ausgänge der 7.1-Geräte verzichten kann, erhält hier jedoch ein klanglich sehr überzeugendes Gesamtbild. Ein sehr neutraler Sound, der weder Höhen noch Tiefen bevorzugt und dennoch bei Bedarf ein überaus dynamisches und kraftvolles Klangbild erzeugen kann, erfreut insbesondere den Filmfan in etwas lauteren Szenen.

Unterstütze Formate: Solid Grundausstattung

Alle wichtigen Ausgabeformate für Musik von MP3 bis hin zu FLAC sowie DTS-Ton für Filme werden selbstverständlich unterstützt. Kleine Mängel gibt es bei der Netzwerkfähigkeit zu berichten, denn WLAN wird vom Denon AVR 1713 nicht unterstützt – Kabel sind also, mit Ausnahme von AirPlay, Pflicht. Auch beherrscht der Receiver kein Upscaling von DVD-Inhalten, was bei anderen Modellen auch in dieser Preisregion häufig schon zum Standard gehört.

Unser Fazit – wer kauft den Denon AVR 1713 5.1?

Film- und Musikfreunde, die keinen gebrauchten Kleinwagen für ihren AV-Receiver ausgeben möchten, werden mit dem Denon AVR 1713 aller Voraussicht nach sehr glücklich. Das Gerät liefert sich beim wichtigsten Punkt, der Soundqualität, keine Aussetzer und stört anspruchsvolle Nutzer höchstens aufgrund der nicht vorhandenen WLAN-Fähigkeiten. Falls dies – und der Verzicht auf 7.1- oder 7.2-Sound – nicht weiter ins Gewicht fällt, darf zugegriffen werden.

amazon EUR 335,00

4.4 von 5 Sternen(76 Stimmen)

zum Shop